Corporaziun evangelica Ardez-Ftan-Guarda

Actualitats

Il Sainin

Il prossem Sainin ha lö als 17 favrer 2023 a partir da las 09.30 illa sala cumünala ad Ardez. No'ns allegrain da bivgnantar uffants tanter 0 e 5 ons insembel cun ün creschü per giovar, tadlar ün'istorgia our da la Bibla e zambriar. ... LEGER INAVANT

Collecta annuala: Caboz Action

CABOZ Action es üna società independenta d’ütil public chi’d es gnüda fundada dal 2012. Il böt da la società es da megldrar las cundiziuns da viver da famiglias chi prodüan cacau in cumüns rurals da la Côte d’Ivoire, il pajais chi furnischa daplü co ün terz da la producziun mundiala da cacau. Las prioritats da CABOZ Action sun il furnimaint dad aua da baiver, sandà, scolaziun d’uffants e creschüts, egualità da drets ed empowerment da duonnas. ... LEGER INAVANT

Farbenspiel.family

Scuvrir inspiraziuns pella vita da famiglia suot farbenspiel.family. Üna sporta da differentas baselgias chantunalas. ... LEGER INAVANT

«Tü est ün Dieu chi’m vezza»

1 Mose 16, 13 (devisa biblica 2023)

News

Schwester Rita in Poschiavo hat immer ein offenes Ohr.

In Poschiavo steht ein altes Kloster. Die Schwesternschaft ist umgezogen. Heute bietet das renovierte Vecchio Monastero Raum für Musse und Einkehr.

... WEITERLESEN

Sergio Devecchi wuchs als Zwangsversorgter auf. Auf "Gesichter der Erinnerung" erzählt er davon.

Seine Kindheit verbrachte Sergio Devecchi in Heimen in Zizers und Pura. Akten gibt es keine mehr darüber. Heute setzt er sich für den Erhalt der Erinnerungen von Betroffenen ein.

... WEITERLESEN

Die Festtage mit allen Sinnen geniessen

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienen auch dazu, sich einen Rückzug zu gönnen. Die "reformiert."- Redaktion hat ein paar Tipps parat, mit denen das gelingen kann.

... WEITERLESEN

Die Festtage mit allen Sinnen geniessen

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienen auch dazu, sich einen Rückzug zu gönnen. Die "reformiert."- Redaktion hat ein paar Tipps parat, mit denen das gelingen kann.

... WEITERLESEN

Bestattungsrituale verschwinden mehr und mehr. Dabei helfen sie in der Trauer. Ein Besuch in Scuol.

In vielen Gegenden Graubündens wer­den ursprüngliche Bestattungsrituale von der Bevölkerung bewahrt. Den seelsorgerlichen Sinn erkennt Pfarrerin Dagmar Bertram aus Scuol.

... WEITERLESEN

Wer entscheidet über unser Sterben? Den Versuch einer Antwort will ein Theaterstück liefern

Der Schauspieler Nikolaus Schmid ist Teil des Ensembles, das das Theaterstück «Gott – Wem gehört unser Leben?» aufführt. Das Thema hat ihn auch persönlich berührt.

... WEITERLESEN

Pastor Anthony Ndamsai hat manchmal Angst um sein Leben. Aber die volle Kirche gibt ihm Kraft.

Christinnen und Christen in Nigeria sind wegen ihres Glaubens bedroht. Anthony Ndamsai ist dort Pastor einer Friedenskirche, die wichtige soziale Arbeit leistet.

... WEITERLESEN

Jugend der weltweiten Kirche fordert schnelles Handeln für den Klimaschutz

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen ringt um Erklärungen zum Ukrainekrieg und Palästinakonflikt. Einigkeit herrscht hingegen, wenn es um die Klimapolitik geht.

... WEITERLESEN

Die Kirche setzt Nachhaltigkeit auf die Agenda

Energiesparen ist in vielen Bündner Kirchgemeinden seit Langem ein Thema. Neu will der Bündner Kirchenrat klimagerechte Projekte fachlich und finanziell unterstützen.

... WEITERLESEN

Das Jahr 2023 steht im Zeichen der Bündner Reformation

Das für Deutschland Martin Luther und die Schweiz Ulrich Zwingli ist, ist für Chur Johannes Comander. 2023 feiert die Churer Kirch-gemeinde 500 Jahre Bündner Reformation. 

... WEITERLESEN

Brunnengespräch mit Julia Rensberg aus Sapmi in Nordskandinavien

Wir berichten live vom Gipfeltreffen der christlichen Kirchen in Karlsruhe. 5000 Gäste aus 350 Kirchen aus aller Welt sind hier. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

... WEITERLESEN

Brunnengespräch mit Paula Tuilagivou von der Pacific Conference of Churches

Wir berichten live vom Gipfeltreffen der christlichen Kirchen in Karlsruhe. 5000 Gäste aus 350 Kirchen aus aller Welt sind hier. Wir haben mit einigen von ihnen gesprochen.

... WEITERLESEN
Quelle: reformiert.info

Opfer des Holocaust nicht vergessen

Der deutsche Bundestag hat der Opfer des Nationalsozialismus gedacht. Auch der Schweizer Bundespräsident Alain Berset ermahnte, die Gräuel nicht zu vergessen. ... WEITERLESEN

Schweiz soll mehr tun gegen Lohnungleichheit

Die Menschenrechtssituation in der Schweiz ist laut Staatssekretärin Livia Leu «relativ gut». Dennoch sieht auch sie in einigen Bereichen Handlungsbedarf. ... WEITERLESEN

Zivilbevölkerung in Myanmar schützen

In Myanmar hat sich die Lage für die Zivilbevölkerung stark verschlechtert. Die Gewalt der Militärjunta sei ausser Kontrolle geraten, warnen Menschenrechtsvertreter. ... WEITERLESEN

Pontifex trifft Bedürftige in Dritt-Welt-Land

Papst Franziskus steht vor einer seiner brisantesten Auslandsreisen - sie führt ihn nach Afrika und könnte eine seiner letzten sein. In Rom wird über die Zukunft des 86-Jährigen getuschelt. ... WEITERLESEN

«Wir sollten genügsamer werden»

Nicole Keller hat am Rande des World Economic Forum (WEF) ein Plädoyer gehalten für mehr Nachhaltigkeit. Diese fängt schon im Kleinen an, sagt sie. ... WEITERLESEN

Berner EVP nominiert Marc Jost für den Ständerat

Die Evangelische Volkspartei (EVP) im Kanton Bern schickt ihren Nationalrat Marc Jost ins Rennen um einen Sitz im Ständerat. Im Wahlkampf setzt die Partei auf ihre Kernthemen Familien- und Umweltpolitik. ... WEITERLESEN

Schweiz plädiert für Mittelweg

Justizministerin Elisabeth Baume-Schneider möchte in Migrationsfragen auf ein Gleichgewicht zwischen Völkerrecht und Sicherheit setzen. Eine engere Zusammenarbeit mit der Grenzschutzagentur Frontex hält sie für möglich. ... WEITERLESEN

Frauen dürfen in Afghanistan teilweise wieder arbeiten

Die Taliban erlauben Frauen in Afghanistan teilweise wieder, zu arbeiten. Die Mehrheit der Frauen ist nach wie vor aber stark eingeschränkt. Das erschwert auch die Arbeit von Hilfsorganisationen. ... WEITERLESEN

Astronaut fastet nicht

Ein arabischer Astronaut wird sechs Monate im Weltall verbringen. Der Muslim darf während seines Einsatzes das Ramadan-Fasten brechen. ... WEITERLESEN

Weitere Gräber entdeckt

In Kanada sind erneut Gräber indigener Kinder gefunden worden. In den Internaten der katholischen Kirche wurden die Kinder bis 1996 «umerzogen». ... WEITERLESEN

Rat hat Ämter neu verteilt

An seiner konstituierenden Sitzung hat der Rat der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz die Vizepräsidien besetzt und die freien Ressorts zugeordnet. Zudem tauschte er sich mit einer syrischen Pastorin und einem rumänischen Pfarrer aus. ... WEITERLESEN

ÖRK-Generalsekretär hält an Dialog mit Russisch-orthodoxer Kirche fest

Seit wenigen Wochen ist Jerry Pillay Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK). Im Interview mit dem Evangelischen Pressedienst plädiert der Südafrikaner für eine Fortsetzung des Gesprächs mit der Russisch-orthodoxen Kirche – auch wenn deren Leitung den Ukraine-Krieg rechtfertigt. ... WEITERLESEN
Quelle: ref.ch